0 In DIY

DIY-Projekt: Fotomappe aus SnapPap

DIY Fotomappe SnapPap basteln

Wir sind große Fans davon Fotos auszudrucken und zu verschenken. Nichts ist schlimmer, als das all die schönen Fotos auf dem Rechner versauern. Daher sind wir immer auf der Suche nach schönen Fotoverpackungen. Beim Stöbern im Bastelladen sind uns in letzter Zeit vermehrt SnapPap-Papiere aufgefallen. Wir wollten die tolle Eigenschaft von SnapPap nutzen: die Robustheit. Denn SnapPap verleiht euren DIY-Projekten nicht nur eine coole Optik, sondern lässt eure fertig gebastelten Produkte auch langlebig werden. Also haben wir eine Fotomappe aus SnapPap gebastelt, die wir immer wieder benutzen können. Eine wunderbare Sache. Und auch so leicht und schnell nachzubasteln.

 

Was ihr braucht:

  • SnapPap
  • Textilkleber
  • Stift
  • Lineal
  • Alter Briefumschlag als Vorlage
  • Schere
  • Nadel
  • Faden
  • Knopf
  • (evtl.) Stempel mit Stempelkissen zum Verzieren

DIY Fotomappe SnapPap basteln

SnapPap ist ein neuartiges Papier in Lederoptik, dass aus einer Papier-Kunststoff-Mischung besteht. Da ihr das Papier vernähen, beplotten, bekleben, bedrucken, bemalen, prägen und stanzen könnt – lassen sich wundervoll vielseitige Dinge daraus basteln. Wenn ihr die charakteristische Lederoptik des Papieres haben wollt, müsst ihr das Papier zunächst einmal waschen. SnapPap gibt es in verschiedenen bekannten Lederfarben – von weiß über braun bis schwarz. Ihr bekommt euer SnapPap im Bastelladen sowie im gut sortierten Stoffladen.

 

So wird’s gemacht:

1. SnapPap waschen
Wenn ihr die besondere Lederoptik des SnapPaps mögt, solltet ihr das SnapPap zunächst einmal nach der Anleitung des Herstellers waschen und trocknen. Rechts auf dem Foto seht ihr eine Ansicht des Papieres im gekauften Zustand, links nach dem Waschen in der charakteristischen Lederoptik. Ich habe es einfach schnell per Hand im Waschbecken durchgedrückt. Umso mehr ihr das Papier knittert, umso stärker wird der Effekt. Ihr könnt das SnapPap aber auch in der Waschmaschine mitwaschen.

DIY Fotomappe SnapPap waschen

2. Vorlage übertragen
Als Vorlage für die Fotomappe nutzen wir einen alten Briefumschlag, den wir vorsichtig mit dem Lineal an den Nähten geöffnet haben. Den aufgefalteten Briefumschlag verwenden wir dann ganz einfach als Schablone, um die Form mit Hilfe eines Stiftes und Lineals auf das SnapPap zu übertragen. Wenn ihr keinen alten Briefumschlag in der richtigen Größe zur Hand habt, könnt ihr euch auch Vorlagen aus dem Netz runterladen oder mutig den Umriss Freihandzeichnen.

DIY SnapPap Fotomappe basteln

3. SnapPap zuschneiden
Danach gilt es das SnapPap an den aufgezeichneten Umrissen ganz einfach auszuschneiden.

DIY Fotomappe SnapPap basteln

4. Fotomappe falten 
Um eure Fotomappe fertig zu stellen, faltet ihr den SnapPap Briefumschlag und zieht die Kanten des doch recht starken Papieres am besten noch einmal mit dem Lineal nach.

DIY SnapPap Fotomappe selber basteln

5. Mappe verkleben
Die untere Lasche klebt ihr nun nach oben mit Textilkleber fest. Dazu tragt ihr einen dünnen Streifen Kleber auf den äußeren Rand der Lasche, die sich dann mit dem Rest der Mappe überlappt und dadurch verklebt.

DIY Fotomappe aus SnapPap basteln

6. Verschluss anbringen
Das Tolle an einen Briefumschlag aus SnapPap ist ja, dass er sehr super robust ist und somit immer wieder verwendet werden kann. Daher haben wir uns für einen schönen, aber schlichten Verschluss entschieden. Wir bringen einfach einen Knopf mit einem starken Faden an der Lasche an, den man dann später mehrfach um den Umschlag wickeln kann. Achtet also auf die notwendige Länge eures Fadens. Alternativ könntet ihr auch Snaps oder Druckknöpfe anbringen.

DIY Fotomappe SnapPap nähen

7. Schön machen
Zum Schluss könnt ihr eure neue Fotoverpackung noch etwas verzieren. Wir haben uns für einen thematisch passenden Stempel entschieden. Ihr könnt das SnapPap aber auch bemalen oder beschriften.

DIY Fotomappe SnapPap basteln

 

Fertig ist eure neue langlebige Fotomappe, in der ihr eure Fotos aufbewahren oder verschenken könnt. Wer es noch ein bisschen edler mag, kann den Umschlag auch mit etwas Stoff als Innenfutter verkleiden. Dazu einfach die Innenseite des Umschlages mit Stoff bekleben.

DIY Fotomappe aus SnapPap basteln

DIY Fotomappe aus SnapPap

DIY Fotomappe aus SnapPap

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort