8 In DIY

Einladungskarte zum Kindergeburtstag basteln

Einladungskarte DIY Kindergeburtstag mit Fotos basteln Familienfotografie

Da bei uns demnächst schon wieder ein Kindergeburtstag ansteht, habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Idee für eine Einladungskarte zum Geburtstag gemacht. Ich finde es immer ganz nett, wenn auf der Karte ein aktuelles Foto vom Kind abgebildet ist. Deshalb sollte die Karte unbedingt ein Foto beinhalten. Und da die Maus wirklich noch sehr klein ist, muss die Karte wohl auch noch nicht quietschebunt aufgemacht sein. Hier findet ihr also mein DIY-Artikel für eine neutrale Einladungskarte zum 1. Geburtstag. Das Beste: Ich hatte alle Materialien zu Hause und konnte sofort loslegen. Und es hat nicht mal 15 Minuten gedauert, bis ich alle 6 Einladungen fertig hatte.

Was ihr braucht:

  • Gedrucktes Einladungsschreiben und Zahlenvorlage
  • Foto
  • Flachkopfklammern
  • Schere
  • Bastelmesser
  • Lineal
  • (evtl. Masking-Tape)

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Fotos_Material

Wenn es doch ein bisschen bunter sein darf, könnt ihr als Deckblatt auch einfach farbiges Tonpapier nutzen. Die Klammern findet ihr in jedem Papier- und Bastelgeschäft. Fragt einfach nach Flachkopfklammern, Musterbeutelklammern bzw. Verschlussklammern. Abseites der bunten DIY-Welt dienen diese Klammern zum Verschließen von Büchersendungen.

 

So wird’s gemacht:

1. Druckvorlage erstellen
Als Erstes habe ich mir bei PowerPoint die Druckvorlagen angelegt . Bei der Größe orientiert ihr euch am Besten an die Größe des Fotos. In einem Rechteck habe ich den Text der Einladung gesetzt. Im anderen Rechteck habe ich die Geburtstagszahl eingesetzt. Achtung: Einige Zahlen haben innenliegnde Teile, die sich schlechter ausschneiden lassen (z.B. 4, 6, 8, 9). Wenn euch das stören sollte, könnt ihr anstatt der Zahl auch den Anfangsbuchstaben des Kindes nehmen. Die fertige Vorlage druckt ihr euch dann aus und schneidet sie fix zu.

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Fotos_Schritt_1

 

2. Zahl ausschneiden
Nun schneidet ihr mit Hilfe des Bastelmessers die Zahl bzw. den Buchstaben auf dem Deckblatt aus. Für die langen Geraden solltet ihr euch ein Lineal zur Hilfe nehmen.

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Fotos_Schritt_2

 

3. Einzelteile verbinden
Im letzten Schritt legt ihr euch die drei Einzelteile sorgfältig übereinander: unten das Schreiben, dann das Foto und oben drauf das Deckblatt mit der ausgeschnittenen Geburtstagszahl. Oben links schneidet ihr anschließend einen kleinen Schnitt von 5mm mit dem Bastelmesser durch alle drei Teile. Durch den Schnitt schiebt ihr nun die Flachkopfklammer, welche ihr auf der Rückseite eurer Einladungskarte verschließt.

Einladungskarte Kindergeburtstag Fotos Schritt_3

 

Und schon ist die Light-Variante eurer Einladungskarte fertig. Da dies nun ein sehr schlichter Look ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten die Einladungskarte aufzupimpen.  Wie bereits oben angemerkt, könntet ihr auch farbiges Tonpapier als Deckblatt einsetzen. Egal ob ihr nun farbiges Papier nehmt, Sticker, Stempel oder Masking-Tape – die Grundidee der Einladungskarte bleibt die Gleiche.  In der Gestaltung seid ihr ganz frei.

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Fotos_Schritt_3

 

Hier noch weitere Eindrücke von der selbstgebastelten Geburtstagskarte für den nächsten Kindergeburtstag:

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Foto_12

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Foto_04

Einladungskarte DIY Kindergeburtstag mit Fotos Familienfotografie

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Foto_03

Einladungskarte Kindergeburtstag DIY

Einladungskarte DIY Kindergeburtstag mit Fotos Familienfotografie

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Foto_01

Einladungskarte DIY Kindergeburtstag mit Fotos basteln Thema Familienfotografie

 

Ich selbst habe mir noch einen Glamour-Effekt für die Karte gewünscht. Daher habe ich einfach schmale Längsstreifen vom goldenen Masking-Tape abgeschnitten und auf das Deckblatt der Einladungskarte als Konfetti geklebt.

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Foto_09

Einladungskarte_Kindergeburtstag_Foto_08

 

Für den diesjährigen Muttertag habe ich auch noch ein paar wunderschöne Grußkarten in dem Muster gemacht:

DIY Muttertagskarten basteln mit Fotos

DIY Muttertagskarte mit Foto basteln

DIY Muttertagskarte mit Foto basteln

DIY Muttertagskarte mit Foto basteln

 

 

Hat euch der Artikel gefallen?

Dann folgt uns auf Facebook und

bekommt immer die aktuellsten Tipps, Interviews und DIY Projekte!

You Might Also Like

8 Kommentare

  • Reply
    Katharina
    15. Mai 2017 at 16:15

    Ihr Lieben,
    ich bin eine stille, aber unglaublich begeisterte Leserin eures Blogs. Mit Spannung erwarte ich jeden neuen Artikel. Macht bitte weiter so!!! Eure Einladungskarte ist der Hit. Gerne möchte ich diese für den 1. Geburtstag meines Sohnes nachbasteln. Würdet Ihr mir eventuell verraten, welche Schriftart Ihr dafür verwendet habt? Die sieht so toll aus, bin aber leider bisher nicht fündig geworden. Vielen Dank im Voraus.

  • Reply
    Carolin
    15. Mai 2017 at 16:37

    Liebe Katharina,
    wir freuen uns wahnsinnig über deine lieben Worte. Es tut gut zu wissen, dass es Mütter gibt, denen wir mit unseren Tipps helfen, den Interviews motivieren und mit den DIY Projekten inspirieren können. Klick.Kind soll eine große Community für Mütter und Fotografinnen werden. Also sei bitte keine stille Leserin. Sondern stell ruhig Fragen, sende uns deine Fotos, äußere Kritik und sei ein Mitglied dieser Community. Es würde uns so so freuen.

    Nun kann ich dir bedauerlicherweise gerade bei deiner ersten Frage nicht wirklich weiterhelfen. Die Zahl habe ich mit “Arial Black” geschrieben. Den Einladungstext habe ich mit einer speziellen Schrift (“Lullabies Reg”) geschrieben, die wir kostenpflichtig für unser Klick.Kind Logo gekauft haben. Die wirst du also nicht frei zugänglich im Textverarbeitungsprogramm finden. Hast du es mal mit Brush Script Std oder Script MT Bold versucht? Das sind wohl die beiden schönsten Handwriting Schriften bei Word.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Basteln und einen schönen ersten Kindergeburtstag!!!
    Liebe Grüße, Carolin

  • Reply
    Katharina
    16. Mai 2017 at 20:40

    Liebe Carolin,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort und deinen Tipp für die Schriften. Das hilft mir ungemein weiter. Nun kann ich los legen. Ich freue mich schon sehr auf eure nächsten Tipps, Beiträge und Interviews. Ganz liebe Grüße

  • Reply
    Anna
    3. Juni 2017 at 15:14

    Liebe Katharina,
    auch ich habe eine Frage zu der wunderschönen Einladungskarte. Welche Stärke hat das weiße Papier, das du für die Karte verwendet hast?
    Vielen Dank für diese tolle Idee und viele Grüße

    • Reply
      Carolin
      3. Juni 2017 at 15:24

      Liebe Anna,
      es ist wichtig ein wenig festeres Papier zu verwenden, damit es sich gut ausschneiden lässt. Ausserdem macht die Karte so einen wertigeren Eindruck. Übliches Tonpapier reicht aber sicher aus. Bei dem weißen Papier habe ich einfaches Kopierpapier mit einer Grammatur von 160g/m². Sollte auf jeden Fall reichen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Viel Spaß und Erfolg beim Nachbasteln. Liebe Grüße, Carolin

  • Reply
    Anna
    3. Juni 2017 at 15:35

    Super, vielen Dank liebe Carolin!

  • Reply
    Frau Kröhnchen
    20. August 2017 at 18:35

    Gerade bin ich per Pinterest auf die Karte gestoßen, da mein Sohn im September auch ein Jahr alt wird. Ich finde die Idee so schön! Es braucht eben oftmals nicht viel, um schöne Dinge selbst zu machen. Nun bin ich voller Tatendrang und schon ganz heiß drauf morgen ein paar neue Bilder zu knipsen (wobei ich davon eigentlich zu genüge habe, aber zu viel kann es ja eigentlich auch nicht geben :D), sie zu drucken und dann das Bastelgeschäft zu plündern.

    Euch werde ich ganz fix in meinen Reader packen 🙂

    Liebste Grüße
    Sarah

    • Reply
      Carolin
      20. August 2017 at 19:16

      Liebe Sarah,

      wir freuen uns sehr darüber, dass dir die Idee für die Einladungskarte zum Kindergeburtstag so gut gefällt. Es ist auch wirklich easy und schnell nachgemacht. Und vielleicht findest du im Magazin noch weitere Anregungen zum Geburtstag: Wie wäre es mit einem tierischen Fotohalter fürs Kinderzimmer als Geschenk? Und kennst du schon unsere Foto Tipps zum Styled Shoot – perfekt für einen 1. Geburtstag! Schau dich in Ruhe im Magazin um und lass dich inspirieren. Wir freuen uns, wenn wir dich als Leserin für unser Online-Magazin begeistern können.

      Ganz herzliche Grüße,
      Carolin

    Schreibe eine Antwort