1 In DIY

DIY: Bilderrahmen mit Stoff beziehen

Bilderrahmen Stoff beziehen

Auf der Suche nach schönen und bezahlbaren Bilderrahmen für das Kinderzimmer wurde sehr schnell klar: Das wird wohl ein DIY-Projekt. Ich suchte Bilderrahmen, die nicht langweilig weiß oder holzfarbend sind und gleichzeitig zum Dekokonzept des Kinderzimmers passten. Also habe ich nach vorhandenen Stoffresten vom letzten Nähprojekt gesucht und mit wenigen Materialien schnell schicke Bilderrahmen im neuen Look gezaubert. Denn das Beste an diesem Bastelprojekt: Ich hatte alle Materialien zuhause und konnte sofort loslegen meine Ideen umzusetzen.

Was ihr braucht:

  • Bilderrahmen
  • Foto
  • Stoff
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Lineal
  • Stift

Bilderrahmen Stoff verkleiden Material

Wie bereits in unserem DIY Projekt der stoffbezogenen Pinnwand beschrieben, arbeiten wir im Kinderzimmer gern mit Stoffen. Das gibt so einen wohnlichen und gemütlichen Charakter. Je nach Auswahl der Stoffe und dessen Muster könnt ihr gezielt optische Highlights setzen. Wir würden euch raten Stoffe zu wählen, die ins Farbkonzept des Kinderzimmers passen und die Aussagen eurer Fotos unterstützen. Solltet ihr mehrere Bilderrahmen mit Stoff bespannen wollen, solltet ihr mehrere farblich abgestimmte Stoffe nehmen. Das wirkt dann als Sammlung besonders harmonisch.

 

So wird’s gemacht:

1. Anzeichnung
Im ersten Schritt öffnet ihr euren Bilderrahmen und trennt den Rahmen vorsichtig von Rückwand und Scheibe ab. Dann legt ihr den Rahmen auf die linke Seite eures Stoff, wo ihr anschließend mit Hilfe von Stift und Lineal den Grundriss übertragt. Achtet darauf, dass ihr noch ein paar Zentimeter mehr Stoff hinzugebt, da dieser ja später um den Rahmen geschlagen werden soll.

DIY Bilderrahmen mit Stoff verkkleiden

2. Zuschnitt
Weiter geht’s mit der Schere. Ihr schneidet nun fix euer angezeichnetes Stück Stoff auf die richtige Größe.

DIY Bilderrahmen mit Stoff basteln

3. Klebeband fixieren
Die Rückseite des Rahmens wird mit doppelseitigen Klebeband umrandet. Die Breite des Klebebandes könnt ihr von der Breite des Rahmens abhängig machen.

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

4. Rahmen einschlagen
Im letzten Schritt legt ihr den Rahmen auf die Rückseite des Stoffes, schneidet mittig noch ein Rechteck aus, von dem ihr kleine Schnitze zu den Ecken des Rahmens schneidet. Nun könnt ihr den Stoff ganz easy umschlagen. Wir würden euch empfehlen erst die Innenseiten umzuschlagen und dann außen weiterzumachen. Dass alles erinnert ein wenig ans Geschenkeeinpacken. Vielleicht braucht ihr an den kniffligen Stellen auch noch einmal etwas zusätzlichen Klebestreifen. Je nach Bilderrahmen und dessen Verschluss, müsst ihr vielleicht hier und da ein paar Aussparungen in den Stoff schneiden.

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

 

Und jetzt habt ihr’s auch schon geschafft! Ihr müsst nur noch die Glasscheibe, das Foto und die Rückwand einsetzen und fertig ist euer stoffbespannter Bilderrahmen für’s Kinderzimmer.

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

 

 

Hier noch ein paar weitere Fotos aus dem Kinderzimmer mit den selbstgemachten Bilderrahmen aus Stoff:

Bilderrahmen_DIY_Stoff_Kinderzimmer_02

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

Bilderrahmen Stoff beziehen

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

DIY Bilderrahmen mit Stoff verzieren selber machen

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    Mina
    2. März 2017 at 9:56

    Tolle Idee besonders wenn man mit einem bestimmten Stoff eh schon einige Nähprojekte geplant hat und es sich im Zimmer immer wieder findet! Danke für den tollen Anstoß!
    LG
    Mina

  • Schreibe eine Antwort