2 In Dies & Das

Dein Sternenkind – Fotografen begleiten trauernde Familien

Dein Sternenkind Projekt

Leider ist in Familien nicht immer alles bunt, fröhlich und sorgenfrei. Denn das Familienleben hält auch traurige Momente für uns bereit. So endet beispielsweise nicht jede Schwangerschaft glücklich. Manchmal müssen Mütter ein bereits totes Baby auf die Welt bringen oder das Neugeborene verlässt die Familie bereits kurz nach der Geburt. Diesen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten scheint schier unmöglich. Die betroffenen Eltern ein kleines Stück bei der Trauerbewältigung begleiten möchte die Initiative „DEIN STERNENKIND“.

Dein Sternenkind Projekt

DEIN STERNENKIND hat in den vergangenen Jahren ein riesiges Netzwerk an über 630 ehrenamtlichen Fotografen aufgebaut, die im Todesfall würdevolle Erinnerungsfotos von den Sternenkindern machen. Die trauernden Eltern sollen mit den Fotos eine Stütze für die verblassenden Erinnerungen und Hilfe für die Trauerbewältigung erhalten. Denn diese Fotos sind oft nur die einzigen Andenken der Familie und somit ein wichtiger Teil im Trauer- und Heilungsprozess.

Einige Kliniken machen auch schon von sich aus ein paar Fotos im Trauerfall. Doch leider haben die Hebammen oft nicht die nötige Zeit und die Fotografiekenntnisse, um würdevolle und einfühlsame Fotos vom Sternenkind und den Eltern zu machen. Und hier helfen die ehrenamtlich arbeitenden Fotografen.  Einige der eingesetzten Fotografen waren selbst mit dem frühzeitigen Tod ihres Babys konfrontiert oder haben den Tod eines Babys im näheren Familien- oder Freundeskreis mitbekommen.

Dein Sternenkind Projekt

Sollten Eltern schon vor der Geburt wissen, dass das Baby außerhalb der Gebärmutter nicht lebensfähig sein wird, können sie schon früh einen ehrenamtlichen Fotografen über das Kontaktformular auf dein-sternenkind.eu anfordern.

Bei einem unerwarteten Todesfall können Eltern, Hebammen und Angehörige ebenfalls über das Formular auf der Website einen Fotografen anfordern. Der alamierte Fotograf kommt dann schnellstmöglich ins Krankenhaus, Hospiz oder nach Hause, um einfühlsam liebevolle Fotos vom Baby zu machen.

Dein Sternenkind Organisation

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich viele unserer Klick.Kind Fotografen bereits ehrenamtlich für das Projekt engagieren. Wenn auch ihr professionell fotografiert und ein solches Ehrenamt für euch in Frage kommt, wendet euch vertrauensvoll an die Initiatoren von DEIN STERNENKIND. Die Organisation ist stets auf der Suche nach weiteren Fotografen, die die sich der Aufgabe widmen wollen und betroffenen Eltern in den schweren Stunden zur Seite stehen.

Dein Sternenkind - Babyfotos

Sowohl Fotografen als auch klinisches Fachpersonal können auf der Website zu DEIN STERNENKIND kostenloses Infomaterial und aktuelle Kontaktdaten anfordern. Wir finden es unheimlich wichtig, dass viele Eltern, medizinische Fachkräfte und Freunde die Initiative mit ihrem Angebot kennen. Denn sollte dieser schwere Schicksalsschlag eintreten, sollten die betroffenen Familien die Möglichkeiten von DEIN STERNENKIND kennen.

Dein Sternenkind Fotografie

Daher haben wir heute eine Bitte an euch: Erzählt eurer Familie und euren Freunden von diesem Artikel bei uns. Klärt über die Möglichkeiten von DEIN STERNENKIND auf. Und besucht dafür die Website der Initiative dein-sternenkind.eu.

Wir würden uns wirklich wahnsinnig freuen, wenn so viele Menschen wie möglich von dem Projekt erfahren und so betroffenen Eltern geholfen werden kann.

 

Fotos: DEIN STERNENKIND (dein-sternenkind.eu)

 

 

Hat euch der Artikel gefallen?

Dann folgt uns auf Facebook und

bekommt immer die aktuellsten Tipps, Interviews und DIY Projekte!

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Julia Waltz
    11. Mai 2017 at 12:41

    Guten Tag!

    Dank, für den Artikel. Wie gut dass es dieses Projekt gibt! Da möchte ich gerne mit machen. Ehrenamtlich Fotografieren.

    Ich bin seit 6 Monaten sehr glücklich eine gesunde wundervolle hübsche Tochter bekommen zu haben. Durch sie habe ich meine Fotografierliebe wieder gefunden. Ich bin Sozialpädagogin. U habe eigentlich zuvor auch eine Ausbildung zur Grafikerin gemacht – auch aus Fotografierleidenschaft.

    Nun das hier würde ich gerne anbieten. U etw von meiner Liebe geben. Etw v meinem Glück abgeben. Es würde mich freuen, jemandem damit gut zu tun.
    ❤️liche Grüße
    Julia Waltz

  • Reply
    Carolin
    11. Mai 2017 at 17:33

    Oh, wie wunderbar Julia. Wir freuen uns sehr, wenn wir mit unserem Artikel dazu beitragen konnten, weitere Fotografen für die Initiative zu sensibilisieren. Melde dich doch einfach direkt beim Team von DEIN STERNENKIND. Auf der Website der Initiative findest du auch weitere Hintergrundinfos für Fotografen und ein Anmeldeformular. Wir finden dein Engagement ganz großartig und hoffen dennoch, dass du nicht allzu oft gebraucht wirst. Viel Kraft für die Arbeit. Liebe Grüße Carolin

  • Schreibe eine Antwort