0 In Wissensbasis

Coachings Familienfotografie

Übersicht an Coaching Angeboten zur Fotografie

Im Rahmen von individuellen Coachings könnt ihr zielgerichtet euer Können verbessern, vorhandene Lücken schließen und ganz persönlich die Fotografin eurer Wahl kennenlernen. Sie stellt sich euren Fragen und lässt euch an ihren Erfahrungen teilhaben. Dafür sind Coachings in der Regel auch ein wenig teurer als Workshops. Der Mehrwert ist aber sicherlich auch größer. Daher richten sich viele Coachings an fortgeschrittene (Hobby)Fotografen, die schon spezielle Fragen und Entwicklungspotenziale haben. Hier unsere Übersicht an empfehlenswerten Coaching Angeboten.

 

Julia Kallenborn – Licht und Liebe Fotografie, Saarland

Die Inhalte und Länge des Coachings legen die Teilnehmer meist selbst fest, eben dort wo Bedarf besteht. Von einfachen Grundlagen für Anfänger bis Tipps zur professionellen Fotografie unterstützt Julia die Teilnehmer und gibt gern ihr Wissen weiter. Julias Hauptaugenmerk liegt auf der Familienfotografie und der zwischenmenschlichen Kommunikation, die unumgänglich für natürliche Fotos ist.

www.lichtundlie.be

 

Daniela Reske, Kirchentellinsfurt bei Stuttgart

Unterstützung im Rahmen des Mentoring-Programms findet ihr bei Daniela Reske. Mögliche Themen eines individuellen Coachings sind beispielsweise Baby- und Kinderfotografie, Bildbearbeitung oder Workflow.

www.danielareske.de

 

 

Nina King – Momentchen, Stuttgart

Gleich eine ganze Palette an Coaching-Angeboten bietet Nina King gezielt für Eltern an. Da ist zum Beispiel das persönliche Foto-Coaching, bei dem Nina euch online alle Fragen beantwortet und euch qualifiziertes Feedback zu euren Bildern gibt. Vielleicht schnappt ihr euch auch lieber eure Kinder und geht gemeinsam mit Nina auf ein Walk & Talk Foto-Coaching, wo ihr die Tipps gleich praktisch umsetzen könnt. Oder ihr ladet Nina zu euch nach Hause ein und macht abends einen individuellen Mini-Foto-Workshop. Und bald wird es auch noch einen richtigen Online Fotokurs für Eltern geben. Ihr seht schon: Das Angebot ist vielfältig und geht sehr auf die Bedürfnisse und Zeiten der Eltern ein.

www.momentchen.squarespace.com

 

 

Julia Rosenberger – lieblingsbilder fotografie, Frankfurt am Main

Für fortgeschrittene Fotografen bietet Julia Rosenberger spezielle Einzel-Coachings an. Inhalte des Coachings können die Erweiterung eurer technischen Kenntnisse, Analysen eurer Fotos und gemeinsame Foto-Walks sein. Gern verrät euch Julia dabei ihre persönlichen Tipps und Tricks.

www.lieblingsbilder.net

 

 

 

Katrin Krüllenberg Photography, Solingen

Das Mentoring Programm von Katrin soll euch helfen euren eigenen kreativen Stil zu finden. Dazu müsst ihr sechs künsterische Aufgaben lösen, die ihr dann in schriftlichen und mündlichen Besprechungen auswertet. Das Programm ist als langfristier Prozess angelegt. Die Qualität eurer Arbeiten und neue Inspirationen für eure Fotografie stehen dabei im Vordergrund.

www.katrinkuellenberg.com

 

 

Anette Göttlicher, München

Im Rahmen des Coachings “Meine Kamera, das unbekannte Wesen” lernen Fotografieanfänger die technischen Basics. Einen Mix aus Theorie und Praxis bietet Annette mit dem Kurs “Kinder fotografieren” an. Dazu könnt ihr auch gern eure eigenen Kinder für den Praxisteil mitbringen. Und auch für fortgeschrittene Eltern hält Annette Einzelcoachings zu den Themen Kinderfotografie und Portraitfotografie mit available light für euch bereit.

www.goettlicherfotografieren.de

 

 

Stephanie Richartz, Troisdorf bei Köln

Bei Stephanie könnt ihr noch einiges an Bildbearbeitung lernen und euren Bildern dadurch den letzten Feinschliff verpassen. Im Einzelwebinar könnt ihr die Werkzeuge der Bildbearbeitung online von zu Hause aus lernen. Wer aus der Nähe kommt, kann auch direkt zum persönlichen Einzelcoaching nach Troisdorf fahren. Bei beiden Angeboten habt ihr die Wahl zwischen Newbornretusche und Bearbeitung von Kinder- und Outdoorbildern.

www.richartz-fotografie.com

 

Noch nicht das richtige Angebot dabei? Dann schau dir doch mal unsere Übersicht an Workshops an.

Kennt ihr weitere Coachings für fotografiebegeisterte Mütter? Steht ihr Eltern vielleicht sogar selbst als Mentoren zur Verfügung? Schreibt uns doch einen Kommentar mit euren Erfahrungen und Tipps. Wir sind gespannt.

 

 

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe eine Antwort